Mehr Erfolg im Zusammenleben und in der Partnerschaft

Das Modul Beziehungs- und Paarberatung

Vier intensive Tage Beziehungsarbeit liegen hinter uns. Vier Tage voller Emotionen, Impulsen, Ideen, Bewegungen, Offenheit, Vertrauen, Begeisterung, Erkenntnisse, Veränderungen, Stärke, Mut, Leidenschaft, Traurigkeit und Leichtigkeit.

In unserem Modul „Beziehungs- und Paarberatung“ geht es darum, bestmögliche Erfahrungen zu sammeln, wie Beziehungen leicht und am besten gelingen. Und hierbei geht es nicht nur um die Beziehung zu unserem Lebenspartner. Wir sind immer in einer Beziehung: Zu unserem Chef, Kollegen, Freunden, Verwandten oder unseren Kindern. Persönlich, gesellschaftlich, beruflich und privat.

Es geht um mehr Erfolg im Zusammenleben mit anderen und in der Partnerschaft. Beziehungen sind immer die Basis für jede weitere Entwicklungsarbeit. Die Beziehungsarbeit in dir mit deinen Eltern ist der Grundstock für die Beziehungsarbeit in deiner Beziehung: In der du gerade bist, die kommt, die war oder die du dir wünscht.
Für mich waren es intensive, spannende und bewegende vier Tage, voller Freude und Momente, die mein Herz berührt haben. Ich danke allen Teilnehmern vom Herzen für diese wunderbare Zeit!

Kirsten

IMG_5456
IMG_6006
IMG_5571
IMG_5437

Lesen Sie, was meine Schüler berichten:

Lisa: Vor dem Modul konnte ich mir nicht so recht vorstellen, was mich erwarten würde und war während und bin auch noch nach diesem Wochenende beeindruckt und erfüllt, auf was für einer tiefen Ebene Verhaltensmuster erkannt und gelöst werden konnten. Ich fühle mich jetzt ein großes Stück freier als zuvor. Die vorigen Module der SSK-Methode® haben für mich den Grundstein dafür gelegt.
Neben dem Effekt fand ich auch die Methoden der Beziehungs- und Paarberatung sehr faszinierend und werde diese zukünftig in meine Arbeit einbauen. Vielen Dank für diese großartigen und bewegenden vier Tage, liebe Kirsten.

Katrin: Als ich am Freitag zum Modul aufbrach, wusste ich, dass es ein intensives Wochenende wird. Wie intensiv und mich welchen unglaublichen Gefühlen ich das Modul verlassen durfte, habe ich nicht geahnt. Die Stimmung und die Situationen, die ich aufgestellt habe, haben mich bewegt und mir eine neue Sichtweise meiner Herausforderungen aufgezeigt. Für das Modul und die Menschen, mit denen ich es verbringen durfte, bin ich unendlich dankbar. Das Modul war für mich lebensbereichernd, mit unglaublich viel Freude erfüllt und tiefberührend.

Steffi: Für mich war das Modul Beziehungs- und Paarberatung eines der intensivsten Module meiner Ausbildung.
Herzlichen Dank, sowohl an meine Ausbildungsgruppe, in der man sich in jeder Sekunde verstanden, aufgefangen und geborgen fühlt, als auch an dich, Kirsten, die du einem zu jeder Zeit das Gefühl und den Mut gibst sicher, verstanden und auf dem richtigen Weg zu sein.
Ich durfte wieder viel über mich lernen, verstehe immer besser, warum ich bin wie ich bin und wie ich meine mir selbst aufgebauten Begrenzungen sprengen kann, um entspannt, glücklich und erfolgreich zu werden.

Anne: Die vergangenen Tage in deiner Lernchance waren unglaublich wertvoll für mich. Denn in der Beziehungs- und Paarberatung lernen wir nicht nur verzwickte Beziehungen aufzudröseln, sondern auch, was das mit uns und unserem Leben zu tun hat. Wenn die Erkenntnis kommt und wir verstehen, warum manche Beziehungen sich schwer und schwierig anfühlen, dann tut sich plötzlich ein Weg auf, wie wir diese wieder leichter gestalten können. Ich habe so einiges über mich und meine Beziehungen gelernt und freue mich über ein tolles Tool in meiner Tätigkeit als Hebamme und Kinesiologin.
Ich freue mich auf das nächste Wochenende, wenn wir unser Wissen darüber vertiefen dürfen.

Heike: Es waren wieder vier wundervolle, emotionale, fröhliche, lustige, grandiose Tage. Es ist so super schön, wie deutlich Themen bzw. Probleme in einer Aufstellung offenbart werden, sich angeschaut und auch gefühlt werden können. Durch diese Erkenntnis oder auch Klarheit ist oft die Motivation, etwas in seinem Leben zu ändern, sehr, sehr groß. Ich z.B. habe in diesen Tagen gesehen, dass ich entscheiden kann, ob ich in die Opferrolle schreite. Es beflügelt, dass bei einem selbst die Entscheidung liegt.

Mashair: Das Modul Beziehungs- und Paarberatung hat mir und meiner Arbeit ganz neue Türen geöffnet. Zum einen habe ich meine eigenen Beziehungsmuster besser verstehen können. Ich hatte immer Schwierigkeiten einen Zugang zu meinen Beziehungen aus der Kindheit zu finden, aus Angst. Was ich durch das Modul verstanden habe und erleben durfte ist, dass es immer die Liebe war, die mir Schmerzen zugeführt hat und dass es die Liebe ist, die mich wachsen lässt. Die Kombination mit der systemischen Aufstellung lässt einen nochmal ganz bewusst spüren, was Beziehungen sind, wo die Herausforderungen bei einem selber liegen. Jede Beziehung ist im Grunde das Spiegelbild der eigenen Geschichte, die als Kind von den Eltern oder Bezugspersonen geprägt wurde. Heute, als erwachsene Person und dem Wissen durch das Modul, bin ich befähigt, meine eigenen Beziehungsgeschichten zu schreiben

Toni: Ein intensives und wertvolles Modul. Man erkennt was hinter dem Verhalten des Anderen steckt und was man selbst zu der Situation beiträgt. Durch die Aufstellungsarbeit kann man sehen und fühlen was wirklich hinter den Problemen steckt und was man selbst zu der Situation beiträgt. Das gibt einem die Möglichkeit, etwas Positiv zu verändern. Es ist eine Chance, sich selbst und den Partner besser kennenzulernen und zu wachsen.

Aneta: Kurzweilige und spannende vier Tage mit vielen Erkenntnissen. Und wieder mal ein altes, unbewusstes Muster entdeckt und verarbeitet 🙂 Durch das Seminar wurde mir noch klarer, wie sehr wir von unseren Kindheitsprogrammen gesteuert werden. Bei mir war es der Drang, in meiner Beziehung unbedingt alles anders als meine Eltern zu machen. Es war mir nicht bewusst, dass ich dadurch in das andere Extreme geraten bin und so gar nicht glücklich sein kann. Durch die permanente Kontrolle und Vergleich mit meinen Eltern, konnte ich mich nicht fallen lassen und geniessen. Jetzt darf es anders sein, jetzt darf es leicht sein! Danke für die schönen vier Tage und die tolle Gruppe.

Anja: Es war ein sehr wertvolles Seminar, dass sehr deutlich gemacht hat, welchen Einfluss die Herkunftsfamilien auf alle nachfolgenden Beziehungen hat und wie wichtig es ist die Vergangenheit mit seiner eigenen Familie zu klären bzw. neutral bewerten zu können, um in der Zukunft friedlich zu leben und in der neuen Familie glücklich zu sein.

Module der SSK-Methode®

Wenn auch Sie an diesem unvergesslichen Erlebnis teilnehmen möchten, rufen Sie mich gern an unter 040 69211458 oder schicken mir eine E-Mail an info@die-lernchance.de

Kontakt

Tel: +49 40 69211 458
Mail: info@die-lernchance.de


oder nutzen Sie das Kontaktformular:

X
X