Teamtage sind Praxistage

Endlich fürs Leben lernen!

Jede Ausbildungsstufe beinhaltet die Seminare, die Teamtage und die individuelle Begleitung aller Ausbildungsteilnehmer in Ihrem Entwicklungsprozess. Kirsten Notman nimmt Sie persönlich an die Hand, um mit Ihnen gemeinsam innere Werte, Wünsche, Motive und Ideen wieder neu zu entdecken, zu gestalten und zu leben. Die dafür notwendigen Impulse und mentalen Hilfestellungen werden Ihnen in spielerisch leichter Form vermittelt. Ihr Leben erhält eine selbstbestimmte, positive Richtung und Sie investieren in Ihre Lebensqualität.

Das Herzstück

Das Herzstück der Ausbildung sind die Teamtage, die ausschließlich für die Ausbildungsteilnehmer regelmäßig im Laufe jeder Ausbildungsstufe stattfinden. Gemeinsam mit der Ausbildungsleitung erarbeiten Sie wichtige Themen für die Praxis. Dabei wird das gelernte Fachwissen in die praktische Arbeit übertragen – learning by doing. Eine optimale Vorbereitung für Ihren zukünftigen Beruf.

»Von Mut und Mehrwert«

Wie fantastisch sich die Dinge fügen, wenn man selber klar ist mit dem, was man eigentlich will: Das ist für mich die wichtigste Erkenntnis der letzten anderthalb Jahre meiner Ausbildung zur Begleitenden Kinesiologin. Und vermutlich auch eine der wertvollsten meines Lebens. Denn heute weiß ich, dass ich diejenige bin, die entscheidet. Und nicht diejenige, über die entschieden wird. Der Weg zu dieser Erkenntnis, zu dem, was mich im Innersten bewegt, war nicht leicht. Aber es hat sich mehr als gelohnt. So war’s bei mir… lesen Sie hier weiter.

Die Teamtage der 1. Ausbildungsstufe bietet Ihnen viel Gelegenheit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen, Ihren Eigenprozess zu reflektieren, Fragen und Unsicherheiten zu klären und neue Anregungen zu erhalten. Das lässt sie stetig sicherer werden und Sie entwickeln Ihren eigenen kinesiologischen Arbeitsstil.

In den Teamtagen der 2. und 3. Ausbildungsstufe liegt der Schwerpunkt darauf, sich selbst und Ihre beruflichen Stärken und Fähigkeiten nach außen zu transportieren. Sie lernen, die Spielregeln für ein erfolgreiches Leben zu erkennen und Schritt für Schritt anzuwenden. Sie entwickeln ein Gewinner-Bewusstsein und damit ein neues und erfolgreiches Leben – beruflich und privat.

  • Praxisthemen
    Berufsspezifische Themen bereichern Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche und professionelle Selbstständigkeit.
  • Modell Teamberatung
    Einzigartig ist das Modell der Teamarbeit. Dies gewährleistet eine Vielfalt von Wissen, Ideen und Kreativität. Ihren zukünftigen Klienten steht damit ein sehr großes und effizientes Potenzial zur Verfügung.
  • Entwicklungsgespräche
    Sie bekommen ausführliche und persönliche Gespräche mit Kirsten Notman, gespickt mit vielen persönlichen Impulsen zur Optimierung Ihrer Motivation und Entwicklung.
  • Feedbackbalancen
    Sie führen mit anderen Menschen Balancen durch und bekommen anschließend ein Feedback: durch die Ausbildungsleitung, als Gruppenfeedback oder innerhalb der Kleingruppe. Das gibt Ihnen immer wieder die Möglichkeit, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. So verfeinern Sie Ihre Balancefertigkeiten und bauen Ihre Sicherheit im Balancieren aus.
  • Prüfungen
    Praktische und schriftliche Prüfungen dienen dazu, Wissen abzufragen und damit Qualitätsmaßstäbe zu setzen. Gleichzeitig erleben Sie sich selbst noch einmal in Prüfungssituationen – eine wertvolle Erfahrung für die Beratung zukünftiger Klienten mit Prüfungsängsten.

Sie wollen weitere Informationen

Sie wünschen eine persönliche Beratung

Habe ich Sie neugierig gemacht? Benötigen Sie weitere Informationen? Oder haben Sie noch Fragen? Ich berate Sie gern persönlich. Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Oder besuchen Sie einen meiner Informationsabende und informieren sich über die Ausbildung. 

Jetzt Ausbildungs­unterlagen anfordern!

Hier finden Sie die aktuelle Infomappe als PDF-Dokument:

Gern sende ich Ihnen auch ein persönliches Exemplar zu.

Die Teamtage geben Ihnen Raum, Ihr vorhandenes und neues Wissen, die verschiedenen kinesiologischen Techniken und Methoden, Ihre persönlichen Ressourcen und wertvollen Erfahrungen zusammenzuführen. Ein intensiver Austausch, das gemeinsame Lernen, das gegenseitige Balancieren, die Feedbackrunden und der Aufbau eines stimmigen Balanceprozesses sind wichtige Elemente um Ideen für einen eigenen kreativen Arbeitsstil zu entwickeln.

Begleitend zu den Seminarinhalten gehört das Selbststudium zu Ihrem Entwicklungsprozess. Es ist so aufgebaut, dass es Ihr persönliches Wachstum fördert, und beinhaltet:

  • Eigenbalancen
  • Übungsbalancen
  • Nacharbeit der Seminare
  • Literaturstudium
  • Reflexion der Ausbildung
  • Entwicklungstagebuch
  • Professionelle Balancen in der Lernchance

Wir legen großen Wert darauf, das Gelernte immer sofort in die Praxis umzusetzen. Dadurch werden Sie optimal auf die professionelle kinesiologische Arbeit vorbereitet: Mit jeder Anwendung gewinnen Sie an Erfahrung dazu und bauen Ihre Sicherheit im Umgang mit Klienten aus.

  • Übungsbalancen mit anderen
  • Hospitationen bei Balancen in der Lernchance
  • Teilnahme an Übungsabenden
  • Anwendertraining mit „Liveklienten“
  • Modell Teamberatung
  • Praktikum / 2. Ausbildungsstufe
  • Balancereihen erstellen / 2. und 3. Ausbildungsstufe
  • Balancen mit Klienten

Jeder Schüler wird von der Ausbildungsleitung in seinem Entwicklungsprozess eng begleitet. Zusätzlich bieten wir unseren Ausbildungsteilnehmern eine radionische Begleitung an, mit der sie täglich unterstützt werden, ihre Ziele zu erreichen. Radionik ist eine faszinierende Technik, die äußerst wirkungsvoll unser Bewusstsein für mehr Erfolg ausrichtet. Dabei werden Schwingungen unseres Bewusstseins bzw. unserer Mentalität analysiert und optimiert.

Fragen – Terminabsprachen – Einzelheiten ​

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Kontakt

Tel: +49 40 69211 458
Mail: info@die-lernchance.de


oder nutzen Sie das Kontaktformular:

X
X